Didaktik der Informatik mit praxiserprobtem by Ludger Humbert

By Ludger Humbert

Klar und fundiert führt dieses Buch in die Grundlagen der Didaktik der Informatik ein. Neben dem theoretischen Rüstzeug bietet es praxiserprobte Materialien für die Lehrerausbildung. Zahlreiche Übungsaufgaben mit Lösungen helfen den Stoff zu vertiefen und bereiten auf die praktische Lehrtätigkeit vor.

Show description

Read Online or Download Didaktik der Informatik mit praxiserprobtem Unterrichtsmaterial PDF

Similar german_3 books

Produktion und Absatz

Optimaler Vorlesungsbegleiter - insbesondere für das Grundstudium der BWL. Ausführliche Darstellungen, zahlreiche Abbildungen, viele Beispiele. Leser können ihr Wissen durch Übungsaufgaben abfragen und Ergebnisse anhand von Kurzlösungen selbst kontrollieren. ..

Zentrale Marketing-Aspekte im Public Health-Care : Word-of-Mouth (WoM) als Kommunikationsinstrument und die Akzeptanz der erweiterten Tarifwahl

Mit Unterstützung der Techniker Krankenkasse untersucht die Fachhochschule Kiel das Entstehen und die Wirkung von WoM bei der Wahl und dem Wechsel der Krankenkasse. Die zweite Studie fokussiert die Akzeptanz und Attraktivität von Wahltarifen aus Sicht der Krankenkassen und der Versicherten.

Handel und Umwelt: Zur Frage der Kompatibilität internationaler Regime

Die Verregelung gesellschaftlicher Beziehungen auf innerstaatlicher und internationaler Ebene hat in den vergangenen Jahrzehnten stark zugenommen. Internationale Regimes wie auch innerstaatliche Normen und Regeln entstehen vielfach in unkoordinierter Weise, used to be bisweilen zu Inkompatibilitäten und Konflikten zwischen den beteiligten Akteuren führt.

Additional info for Didaktik der Informatik mit praxiserprobtem Unterrichtsmaterial

Sample text

Sie liefern ein Gerüst, das als anfängliche Hilfe für komplexe Planungsprozesse eine handhabbare Unterstützung bietet (vgl. Abschnitt 6). Solche Planungshilfen dürfen dabei nicht zu einer Zwangsstruktur degenerieren, nach der Lehrerinnenhandeln stattzufinden hat. Von der Kritik am Primat der Instruktion Schulisches Lehren und Lernen ist heutzutage typischerweise in unterrichtlichen Kontexten organisiert. In diesem Unterricht wird den Lehrerinnen der aktive und den Schülerinnen eher der passive Teil zugeschrieben.

Die folgenden Elemente weisen dabei eine statische beziehungsweise eine dynamische Qualität auf. Die Zuordnung zu dynamischen Konzepten wird hervorgehoben. • Objekt, Attribut, Botschaft • Klasse, Operation, Vererbung Damit ein Fachkonzept modelliert werden kann, sind die genannten Grundkonzepte (nach [Balzert 1999, S. 5]) um Konzepte aus der semantischen Datenmodellierung zu erweitern: • Assoziation, Paket • Geschäftsprozess • Zustandsautomat Szenario Für die Umsetzung der Fachkonzepte werden informatische Mittel eingesetzt, die in der Diskussion um die Möglichkeiten der objektorientierten Modellierung häufig nicht mehr deutlich herausgestellt werden.

Diese mit der Objektorientierung verbundenen Probleme sollten nicht ignoriert, sondern bereits in der Lehre berücksichtigt werden. Für die allgemeine Bildung muss darüber hinaus die Frage nach dem Bildungswert der informatischen Modellierung insgesamt gestellt werden. Thomas führt aus: Für die Informatik ist jedoch ein weitaus umfassenderes Modellieren von Modellen zu erwarten, da die Informationsverarbeitung (mit Modellen) und ihre Automatisierung wesentlicher Inhalt dieser Wissenschaft ist. Die Schwierigkeit der Einordnung der Informatik in den Wissenschaftskanon macht die Untersuchung des Modellverständnisses innerhalb dieser Fachwissenschaft besonders interessant.

Download PDF sample

Rated 4.54 of 5 – based on 50 votes