Der Kuss der Russalka by Nina Blazon

By Nina Blazon

Show description

Read or Download Der Kuss der Russalka PDF

Similar german_1 books

Ich will doch nur normal sein!

Erschütternde Grausamkeiten musste sie miterleben und wurden ihr selbst angetan. Schwer vorstellbar und nicht zu fassen, dass Menschen dazu fähig sind, solches Leid zuzufügen. In Ihrem Bericht beschreibt Tina J. nicht nur die Grauen erweckenden Erlebnisse, sondern vor allem sich selbst und ihre inneren Zustände, vor und während ihrer therapeutischen Behandlung.

Extra info for Der Kuss der Russalka

Sample text

Johannes betrachtete die Männer genau. Mit düsteren Mienen standen sie da, in Kittel und Hosen gekleidet, die Strümpfe bestanden aus Stoffstreifen oder anderen Lumpen, die mit Schnüren oder Rindenstreifen bis zu den Knien geschnürt waren. Bei dem Landvolk bestand Zar Peter nicht darauf, sein Bartverbot durchzusetzen, dementsprechend fielen ihnen struppige Bärte auf die Brust. Ihre Haare jedoch waren bis zu den Ohren abgeschnitten, und wie die meisten Bauern trugen auch diese hier Pelzkappen, obwohl es Sommer war.

Fünfzig Hiebe mit der Knute würde kaum jemand überleben. Die dünnen, langen Lederstreifen, die an einem kurzen Holzgriff befestigt waren, schlitzten bei jedem Schlag die Haut auf. Johannes hob den Blick und erschrak. Derejews Bote sah ihm direkt ins Gesicht. Die Warnung war unausgesprochen, aber so deutlich, als hätte er Johannes einen Lederriemen mitten durch das Gesicht gezogen. Erschrocken senkte Johannes den Kopf und fasste den Hammer fester. Er würde schweigen, natürlich, niemand war so dumm, sich einer solchen Anordnung zu widersetzen.

Trezzini lächelte verhalten. Onkel Michael betrachtete die Zeichnung, drehte 44 sie ein wenig und schüttelte schließlich den Kopf. »Die Konstruktion ist im Grunde korrekt. « Er kniff die Augen zusammen und betrachtete das Blatt lange. Die Gehilfen wagten nicht zu atmen. »Und ich glaube zu sehen«, fuhr er langsam fort, »dass sich hier ein Fehler eingeschlichen hat. « Johannes sah, wie Trezzini eine Augenbraue hochzog. Michael holte ein weiteres Stück Papier, rechnete und verharrte, griff nach Zirkel und Lineal und zeichnete schließlich seinen eigenen Vorschlag auf.

Download PDF sample

Rated 4.60 of 5 – based on 49 votes