Der Klimawandel: Sozialwissenschaftliche Perspektiven by Martin Voss

By Martin Voss

Show description

Read or Download Der Klimawandel: Sozialwissenschaftliche Perspektiven PDF

Similar german_1 books

Ich will doch nur normal sein!

Erschütternde Grausamkeiten musste sie miterleben und wurden ihr selbst angetan. Schwer vorstellbar und nicht zu fassen, dass Menschen dazu fähig sind, solches Leid zuzufügen. In Ihrem Bericht beschreibt Tina J. nicht nur die Grauen erweckenden Erlebnisse, sondern vor allem sich selbst und ihre inneren Zustände, vor und während ihrer therapeutischen Behandlung.

Extra resources for Der Klimawandel: Sozialwissenschaftliche Perspektiven

Example text

Im Beitrag von Cristina Besio und Andrea Pronzini wird die Rolle der Massenmedien anhand einer empirischen Untersuchung des medialen Diskurses in zwei Tageszeitungen analysiert. Die Massenmedien würden, so die Autoren, den Klimawandel als Risiko und somit als ein Entscheidungsproblem inszenieren und zugleich die Rollen der Akteure (Entscheider/Betroffene, Helden/Versager) definieren. Sie strukturieren derart das „gesellschaftliche Gedächtnis“: sie verbreiten Interpretationsmuster in die Gesellschaft, ohne dabei aber konkrete Handlungsanweisungen zu geben.

Das was dort heute geschieht wird mit einiger Verzögerung auch bei uns eintreten. Wenn man aber die Auswirkungen des Klimawandels auf das soziale Gefüge einer kleinen Siedlung sieht, kann man durchaus erahnen, was das im großen Stile weltweit bewirken wird. Während nahezu unbeachtet von der Weltöffentlichkeit die Inupiat Alaskas um ihre Dörfer und um ihre Lebensgrundlage kämpfen, führt man in den reichen Industriegesellschaften eine eher akademische und bisweilen recht abgehobene Diskussion über die Ursachen des Klimawandels, deren mögliche Auswirkungen auf die Umwelt und die dort lebenden Menschen.

Neue Formen der Produktion und Integration von Wissen. Klimamodellierung zwischen Wissenschaft und Politik. Karlsruhe: Forschungszentrum Karlsruhe 2003 (Wissenschaftliche Berichte FZKA 6805). ) (1996): Reflexive Modernisierung. Eine Kontroverse. : Suhrkamp. Bittner, Jochen (2007): Die Klima-Kriege. In: Die Zeit, v. 2009). Boykoff, Max/Frame, Dave/Randalls Sam (2009): Stabilize it! the Discourse of ‘Climate Stabilization’ became and remains entrenched in climate science-policy-practice-interactions.

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 46 votes