Schlank in 12 Wochen: Das revolutionäre 3-Stufen-Modell: by Paul Collins

By Paul Collins

Ihr persönlicher Fitnesstrainer - the physique trainer, verhilft Ihnen innerhalb von 12 Wochen zu einem attraktiveren Körper.Neben einem speziellen Ernährungsplan und einem gezielten education für die Taille, bietet das Buch effektive und unterstützende Motivationstipps zum Erreichen Ihrer individuellen Ziele.Paul Collins inspiriert jedes Jahr tausende Menschen durch seinen Auftritt im Fernsehen, Rundfunk, seine Veröffentlichungen und Seminare.Autor: Paul CollinsFormatangaben: 16,5 x 24 cm, ca. 136 Seiten, Softcover, 129 Fotos 

Show description

Zielvereinbarungen im Unternehmen: Grundlagen, Umsetzung, by Klaus Watzka

By Klaus Watzka

Zielvereinbarungssysteme sind das wichtigste Führungsinstrument überhaupt. Systematisch praktiziert, ist die Steuerung des Mitarbeiterverhaltens über Ziele in jeder business enterprise - unabhängig von Größe und Branche - ein zentraler Erfolgsfaktor. Das vermeintlich basic tool ist äußerst facettenreich: Es weist vielfältige ökonomische, psychologische und arbeitsrechtliche Aspekte auf. Dies ist das erste Buch, das eine kritische und verständliche Gesamtdarstellung mit konkreten Handlungsempfehlungen für die Praxis bietet.

Show description

Kinderlosigkeit in Deutschland: Zum Verhältnis von by Rabea Krätschmer-Hahn

By Rabea Krätschmer-Hahn

Rabea Krätschmer-Hahn thematisiert Fertilität im Kontext von sozialer Ungleichheit in Deutschland. Dabei untersucht sie empirisch den Zusammenhang zwischen sozialer Schichtzugehörigkeit und Kinderlosigkeit sowie den Einfluss von Lebensstilen auf Kinderlosigkeit. Es werden nicht nur Frauen und Männer in den Blick genommen, um geschlechtsspezifische Unterschiede auszumachen, sondern auch Paare. Die Ergebnisse zeigen, dass die Schichtzugehörigkeit einen signifikanten Einfluss auf endgültige Kinderlosigkeit bei westdeutschen Paaren hat, jedoch der Lebensstil keine Rolle spielt. Außerdem wird dargelegt, dass die Frauen eine größere Einflussnahme bei der Fertilitätsentscheidung haben als die Männer, da ihre Fertilitätsmuster ins Paar übertragen werden. Kinderlosigkeit ist kein genuin individuelles Fertilitätsverhalten, sondern unterliegt sozialen Mechanismen, die aus der place im Sozialgefüge resultieren.

Show description

Umbruch in Ostdeutschland: Politik, Utopie und Biographie im by Karin Bock, Werner Fiedler

By Karin Bock, Werner Fiedler

Das Buch präsentiert die Forschungsergebnisse des ersten Promotionskollegs der Hans-Böckler-Stiftung mit dem Titel »Umbruch in Ostdeutschland«. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie sich eleven Jahre nach der »Wende« und 10 Jahre nach der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten der Umbruch in Ostdeutschland gegenwärtig beurteilen lässt im Hinblick auf: den Zusammenbruch des politischen platforms der DDR, die politischen Utopien bzw. der Utopiekritik, die Biographieverläufe von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Familien aus dem Osten Deutschlands. In früheren Studien wurde vielfach vermutet, dass der gesellschaftliche Transformationsprozess z.T. prekäre Auswirkungen auf die wirtschaftliche und politische Entwicklung der Neuen Bundesländer haben wird; dass der Verlust politischer Utopien eng im Zusammenhang mit dem Verschwinden der »Ostblockstaaten« steht und dass das Leben der Menschen aus dem Osten Deutschlands stark vom gesellschaftlichen Umbruch beeinflusst worden ist und auch weiterhin beeinflusst sein wird. Ob diese Prognosen tatsächlich auch gegenwärtig noch aufrecht zu erhalten sind, wird in diesem Buch aus politikwissenschaftlicher und sozialwissenschaftlicher Sicht diskutiert. In diesem Kontext wird danach gefragt, - welche Thesen von Transformationstheorien sich durch die Untersuchungsergebnisse der einzelnen Arbeiten erhärten lassen und welche mittel- und langfristig kritisch beleuchtet werden müssen, - welchen Einfluss die politische Utopie und Utopiekritik nach dem Zusammenbruch auf die politischen Entwürfe und Perspektiven hat, - wie prekär der Umbruch für die Menschen aus Ostdeutschland tatsächlich verlaufen ist, d.h. wie stark der gesellschaftliche Umbruch in Ostdeutschland die Biographien der Menschen tatsächlich beeinflusst hat.

Show description

Lösungen zur Aufgabensammlung Technische Mechanik 18. by Alfred Böge

By Alfred Böge

Dieses Buch ist Teil des Lehr- und Lernsystems Technische Mechanik mit dem Lehrbuch als Basiswerk, der Aufgabensammlung und der Formelsammlung.
Das Buch enthält die ausführlichen Lösungsgänge der über 900 Aufgaben aus der Aufgabensammlung. Es hilft beim Lösen einer Aufgabe und beim Nachschlagen, wenn Lösungsansätze nicht gefunden werden. In der aktuellen Auflage wurden in zahlreichen Lösungen zusätzliche Lösungsschritte ergänzt und einige vollkommen neu konzipierte Lösungen zum besseren Verständnis aufgenommen.

Show description