Bestimmung des wirtschaftlichen Automatisierungsgrades von by Paul J Ross

By Paul J Ross

Show description

Read Online or Download Bestimmung des wirtschaftlichen Automatisierungsgrades von Montageprozessen in der frühen Phase der Montageplanung GERMAN PDF

Best german_1 books

Ich will doch nur normal sein!

Erschütternde Grausamkeiten musste sie miterleben und wurden ihr selbst angetan. Schwer vorstellbar und nicht zu fassen, dass Menschen dazu fähig sind, solches Leid zuzufügen. In Ihrem Bericht beschreibt Tina J. nicht nur die Grauen erweckenden Erlebnisse, sondern vor allem sich selbst und ihre inneren Zustände, vor und während ihrer therapeutischen Behandlung.

Additional info for Bestimmung des wirtschaftlichen Automatisierungsgrades von Montageprozessen in der frühen Phase der Montageplanung GERMAN

Sample text

Durch Vergleich des internen Zinsfußes mit dem kalkulatorischen Zinssatz kann die Rendite der Investition beurteilt werden. Eine Investition bei der die Auszahlungen im wesentlichen vor den Einzahlungen erfolgen, ist dann zweckmäßig, wenn ihr interner Zinsfuß größer oder gleich dem kalkulatorischen Zinsfuß ist. Bei alternativen Investitionsprojekten ist das Projekt vorzuziehen, das den höheren internen Zinsfuß erbringt. Annuitätenmethode Die Annuitätenmethode geht vom gleichen Modell aus, wie die Kapitalwertmethode und liefert auch die gleichen Ergebnisse.

12) erstellt, in denen die Komplexitätszahlen und die Flexibilitätsindizes über der für den einzelnen Prozess notwendigen Ausführungszeit graphisch aufgetragen sind. Für die Erstellung des Diagramms ist eine Bestimmung der Ausführungszeit des jeweiligen Prozesses notwendig. Es bleibt fraglich, ob dies mit der geforderten Genauigkeit möglich ist, da die Ausführungszeit auch von der Art der Ausführung (manuell, flexibel automatisiert, starr automatisiert) abhängig ist. 12: Darstellung der Diagramme nach PRELAZ (1985) Bei der Auswahl alternativer Lösungen für die Montageaufgaben auf Basis der Diagramme werden 4 Phasen durchlaufen.

Für eine endgültige Entscheidung verweisen die Autoren jedoch auf die Wirtschaftlichkeitsrechnung. 4). 2 Unter der Laufzeit wird hier die Länge des Produktlebenszyklus verstanden. 4 Beurteilung der Automatisierbarkeit nach LOTTER LOTTER (1986) hat eine praxisbezogene Planungsmethode für das Gebiet der Feinwerktechnik ausgearbeitet. Er betont, dass es sich um keine allgemeingültige Planungsmethode handelt, da unterschiedliche Produkte auch unterschiedliche Vorgehensweisen erfordern. Nach LOTTER (1986) wird ausgehend von der Anforderungsliste das Produkt hinsichtlich seiner Montagegerechtheit analysiert.

Download PDF sample

Rated 4.51 of 5 – based on 4 votes